E36 Compact (Rundstrecke)

E36 Comapct im Rundstrecken Setup

Als dieser BMW 1999 vom Band lief, war es ein 316i in Schwarz 2. Nachdem das Auto fast 2 Jahre im Keller eines Autohauses stande, welchselte er Ende 2010 den Besitzer. Nach fast einem 3/4 Jahr Bauzeit, stand dort ein BMW der nach DMSB zulässig für Gruppe F ist und nach allen umbauten sogar zulässig im Rahmen der StvZo ist. In den folgenden Jahren nur nur Details verändert.

Antrieb:

BMW M50B28, (Alublock, Leistung: ca.250 PS),  Sperrifferential mit 25% oder 100%, Abgasanlage vom 325i mit Z3 3,0i Endschalldämpfer, Schaltwegsverkürzung, Fächerkrümmer, Einmassenschwungrad, M3-Kupplung (Stage 2, Carbon-Kevlar)

Fahrwerk:

PU-Buchsen (Shore 95), Spax RSX-Gewindefahrwerk, vorne dicker Stabilisator vom M-Paket, hinten vom Z3 M-Coupe, E36 M3-Domlager vorne, PU-Domlager hinten, vorne M3 Bremse

Karosserie:

Sicherheitszelle von OMP, Feuerlöscher, Sparco Vollschalensitze, 6-Punkt-Gurt für den Fahrersitz & Beifahrersitz, Kabelbaum erleichtert, M-Paket, Sparco Sportlenkrad